Selbsthilfe-Übungen
5148753_brosch

Das Original von Helmuth Koch

Ein 57seitiges spiralgebundenes Übungsheft mit detaillierter Beschreibung in Bild und Text.

Die Selbsthilfe-Übungen sind langfristig der wichtigste Teil der DORN-Methode.

Wer diese Übungen richtig und regelmäßig bei sich selbst anwendet, hat weniger Rücken- und Gelenkbeschwerden.

Der Hintergrund dieser Übungen sind die ständigen Fehlhaltungen, die jeder häufig am Tag einnimmt: Sitzen am Arbeitsplatz, sitzen mit dem Bein überschlagen, im Auto, im Flugzeug usw...., schlafen in Seitenlage oder Bauchlage, Sport mit ruckartigen Bewegungen: Tennis, Fußball, Handball usw ..., Kopf abstützen im Sitzen oder Liegen. Diese "fast normalen" Fehlhaltungen lassen Wirbel und Gelenke nur so wenig verschieben, dass dies nicht sofort spürbar ist. Die Probleme stellen sich erst mit der Zeit ein. Mit diesen regelmäßigen Übungen werden diese leichten Verschiebungen immer wieder korrigiert und es kann sich ein sehr stabiler, belastungsfähiger Bewegungsapparat entwickeln.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Übungen für jeden Tag die jeder machen sollte.
  2. Vorbeugende Übungen die täglich angewendet das Knochengerüst in der Ordnung halten und damit das Muskel-Bänder-Sehnen-System beweglich und vital bleibt.
  3. Spezielle Selbstübungen für die einzelnen Gelenke und Wirbel, wenn plötzlich Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen bemerkt werden.


Preis: 19,95 EUR
incl. 7 % UST exkl. Versandkosten