Kongressbericht - 2. Deutscher Wirbelsäulen-Kongress

Artikelnummer: 90444546_brosch

2. Deutscher Wirbelsäulen-Kongress der Dorn-Methode 2001, Stadthalle Memmingen

24,95 €
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Kongressbericht - 2. Deutscher Wirbelsäulen-Kongress

2. Deutscher Wirbelsäulen-Kongress der Dorn-Methode 1999, Stadthalle Memmingen, Kongress Bericht
Eingehender Bericht von allen Vorträgen.


  1. Die zunkünftige Entwicklung der DORN-Methode Dieter Dorn, Lautrach
  2. Erläuterung der SMT (sanften manuellen Therapie) nach DORN aus schulmedizinischer Sicht. Dr. med. Michael Graulich, Ottobeuern
  3. Sinnvoller Einsatz von Hilfsmitteln in der DORN-Therapie, Erfahrungen aus über 100 000 Behandlungen Siegfried Paneck, Hirschberg
  4. Wie Laien die DORN-Methode in der Rücken Behandlung anwenden, Erfolg haben und nicht gegen das Heilpraktikergesetz verstoßen, Gottfied J. Wohlfeil (Dr.h.c., Dipl. rel. Päd.), Geroldshofen
  5. Das Schlüsselbein - Ursachen von Fehlstellungen und deren Beseitigung, Klaus D. Weber, HP., Bad Nauheim
  6. Die DORN_Methode als Basis der homöopathischen Regulationtherapie, Heilpraxis O.Schmid, HP., Rotenburg/Tauber
  7. Wirbelsäulenbehandlung mit KI-Ordnen der Wirbelsäule ohne Druck und ohne Arm- bzw. Beinpendeln! Bernd Siegmann, Ulm
  8. Probleme an den Wirbeln TH6/TH7 korrespondieren mit einem überblähten Magenraum", Auwirkungen und Veränderungen. Mechthild Lehmann, Herrnhut
  9. Die Breuß-Massage und die "Heilmagnetische Behandlung, Hildegard Steinhauser, Lindau
  10. Sich auf-richten und aus-richten und zur eigenen Größe erwachen, Prof. dr. Kurt Tepperwein, Lindau
  11. Die zukünftige Medizin ist Schwingungsmedizin, Dr. rer. nat. Gerhard Orth, Leuthkirch
  12. Bioswing, der Lebensschwung des Menschen, Franz-Josef Neffe, Pfaffenhofen
  13. Nach der DORN-Behandlung: Der geheilte Körper verlangt nach guter Nahrung, Karin schmutz, CH-Gunten
  14. Die Konditions-Therapie Methode Heigl e.V, Heins Marko, Petershagen
  15. Die Überprüfung durch kinesiologische und radiestische Testverfahren der erfolgreichen DORN-Behandlung. Dr. h.c., Dipl. rel. Päd. Gottfried J. Wohlfeil, Gerolzhofen
  16. Kräuterkuren zur darmanierung und Körperentgiftung, Wolfgang Müller, HP., Scheidegg



Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.